Boson Starter Kit mit Open Roberta programmieren

Jan 27, 2021 | Feature


Elektronisch, modular und praktisch: Das Erweiterungsset »Boson Starter Kit« für den Calliope mini ist ab sofort im Open Roberta Lab programmierbar. Mit dem Kit entstehen noch mehr Möglichkeiten, den Mikrocontroller für kreative Projekte im Unterricht einzusetzen.

Neben Sensoren zur Messung von Bewegung, Rotation und Feuchtigkeit enthält das Set u. a. einen Druckknopf, Ventilator, Lautsprecher und einen Leitfähigkeitsschalter. Die zusätzlichen digitalen und analogen Sensoren und Aktuatoren werden über eine Erweiterungsplatine an den Calliope mini angeschlossen und können anschließend im Open Roberta Lab programmiert werden. Dazu fügt man die Bestandteile über die neue Konfiguration hinzu und kann diese zur besseren Übersicht entsprechend benennen.

Für den Einstieg hat die Calliope gGmbH Projekt-Karten erstellt. Ob Alarmanlage, Ventilator oder Feuchtigkeitsmessung – unterschiedliche Projekte zeigen beispielhaft die unterschiedlichen Tüftel- und Programmier-Möglichkeiten. Die entsprechenden Programme aus den Projekt-Karten gibt es auch in der Programm-Galerie des Open Roberta Labs. Einfach den Calliope mini auswählen und “Zentrale” in den Suchschlitz eingeben, schon tauchen sie auf.